Presse & Medien Cover Image
Presse & Medien Profile Picture
149 Mitglieder
übersetzen   3 Monate

Krautreporter - WochenPost - die etwas anderen Informationen, - menschlich, weder links noch rechts!
https://krautreporter.de/mitglied_werden

Krautreporter – Verstehe die Zusammenhänge

übersetzen   8 Monate

Mit den nun in weiten Teilen bekannten Schlussfolgerungen der Ermittlungen des Sonderermittlers Robert Mueller erweckt es den Anschein, dass Entschuldigungen angebracht sind. Beurteilt nach der jüngsten Vergangenheit, ist es jedoch nicht wahrscheinlich, dass Entschuldigungen von den verantwortlichen Parteien kommen werden.
In diesem Zusammenhang spielt es keine Rolle, ob jemand ein Unterstützer oder Kritiker von Präsident Trump ist. Was auch immer er für Makel haben mag, die zügellosen Anschuldigungen und die Spekulation, welche die Trump-Präsidentschaft umhüllt haben, bevor sie überhaupt erst anfing, haben sich schließlich als unbegründet erwiesen. Genau, wie Trump es die ganze Zeit gesagt hatte.
http://n8waechter.info/…/es-be....ginnt-entschuldigung

image
übersetzen   9 Monate

Durch die 2000-jährige Täuschung und Betrug gegen die Menschheit hat die Katholische Kirche sehr viel Schaden, teilweise irreversible Schäden angerichtet. 2000 Jahre wurde die Frau versklavt und gedemütigt, weil sie angeblich den Apfel vor Adam gegessen hat, die Tiere werden heute noch als minderwertig und seelenlos bezeichnen und aus diesem Grund misshandelt und massakriert; die Erde und die Natur als Ort des Bösen bezeichnet und bis zu dem heutigen Tag zerstört, und die Liste lässt sich beliebig fortführen. Aus diesem Grund haben wir eine an dem Papst gerichtete Petition gestartet, mit der Bitte die Beweise und Fakten, die wir für unsere Anschuldigungen vortragen, zu widerlegen. Bisher ist noch nichts geschehen.
Dennoch ist die Empörung unter jenen, die den Betrug keinen Zweifel mehr haben sehr groß. 66 000 wollen vom Papst eine Antwort in Bezug auf die Echtheit eines Dokuments, das die ganze Sache ins Laufen gebracht haben.
https://www.change.org/p/papst....-franziskus-palazzo-
In der Zwischenzeit schlafen wir nicht, wir haben eine Webseite errichtet, um die, die am Laufenden über die Entwicklung gehalten werden wollen, zu informieren oder um ihnen die Möglichkeit zu geben aktiv mitzumachen.
https://www.das-geheime-johannes-evangelium.de/
In den USA hat diese Ausarbeitung bereits hohe Wellen geschlagen und die Empörung wächst auch seitens der Theologen. Der Stein ist ins Rollen gekommen und kann jetzt nicht mehr aufgehalten werden.
Die Folgende Buch-Trilogie geht dem Betrug auf dem Grund. Der Erlös für die Bücher wird fast ausschließlich in das Projekt gesteckt.
https://www.amazon.de/Das-Gehe....imnis-wahren-Evangel
Ich danke Euch für eure Unterstützung! Liebe Grüße Johanne

Petition · Papst Franziskus Palazzo Apostolico 00120 Città del Vaticano, Rom Italien:: Bitte um Freigabe des Essener Evangeliums, das Misshandeln und Töten von Tieren verurteilt · Change.org
www.change.org

Petition · Papst Franziskus Palazzo Apostolico 00120 Città del Vaticano, Rom Italien:: Bitte um Freigabe des Essener Evangeliums, das Misshandeln und Töten von Tieren verurteilt · Change.org

66 000 wollen vom Papst Antworten bzgl. der Echtheit eines Evangeliums, das Tiere schützt!
übersetzen   10 Monate

Guten Tag! Ich möchte mich für die Vernetzung bedanken und mich gleich mit einem Projekt vorstellen, das ich vor drei Jahren gestartet habe, und dessen Ziel es ist, ein Tierschutzgesetz zu erzwingen, das dem Tier besseren Schutz gewährt, als das jetzige. Es geht um unsere Religion, die die ethischen Gesetze in den christlichen Ländern stark beeinflusst, z.B. die Nicht-Gleichberechtigung der Frau oder das Bewusstsein bzgl. der Umwelt, aber auch den Stellenwert der Tiere, als minderwertig und seelenlos, geht auf das Konto des Christentums.

Ein Schriftstück, das 90 Jahre, als eine Fälschung betrachtet wurde und sich, durch meine Recherchen, als authentisch erwiesen hat, beweist, dass das Christentum keinesfalls das Tier als minderwertig und seelenlos bezeichnet, sondern gibt deutlich zu erkennen, dass wir die Pflicht haben die Tiere zu schützen. Prof McGaughy aus der University Villamette in den USA hat mit seinen Kollegen diese Studie, die die Echtheit des Dokuments belegt untersucht und bestätigt, dass durch meine Arbeit die Authentizität des Evangeliums der Essener erwiesen ist. Sie verfassen gerade eine 50 – seitige Stellungnahme darüber.
Dieses Dokument ist, vom Alter her, der Vorgänger des Neuen Testaments und vermittelt ganz andere ethische Werte, als jene des christlichen Glaubens, bzgl. der Frau, der Umwelt und des Tieres. Ich hänge hier eine Petition an, darin befindet sich eine Ausarbeitung, die man kostenlos herunterladen kann und die meine Angaben belegen. Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, diese epochemachende Entdeckung publik zu machen und wollte Sie fragen, wie man da am besten vorgeht, denn diese Angelegenheit betritt mittelbar 1,5 Milliarden Christen und unmittelbar sämtliche Bürger der christlichen Länder.

Diese Petition an dem Papst Franziskus gerichtet, soll die Katholische Kirche dazu bewegen, die Texte im Neuen Testament, die für das heutige Tiermassaker verantwortlich ist, zu korrigieren.
https://www.change.org/p/papst....-franziskus-palazzo-
Aus dieser Roman-Trilogie ist eine Studie entstanden, die die Authentizität des Evangeliums der Essener beweist. Nun haben mich die Professoren Fischer und McGaughy angehalten, aus dieser Trilogie ebenfalls eine detaillierte wissenschaftliche Arbeit zu verfassen.
https://www.amazon.de/Das-Gehe....imnis-wahren-Evangel
LG Johanne

Petition · Papst Franziskus Palazzo Apostolico 00120 Città del Vaticano, Rom Italien:: Bitte um Freigabe des Essener Evangeliums, das Misshandeln und Töten von Tieren verurteilt · Change.org
www.change.org

Petition · Papst Franziskus Palazzo Apostolico 00120 Città del Vaticano, Rom Italien:: Bitte um Freigabe des Essener Evangeliums, das Misshandeln und Töten von Tieren verurteilt · Change.org

Papst Franziskus Palazzo Apostolico 00120 Città del Vaticano, Rom Italien:: Bitte um Freigabe des Essener Evangeliums, das Misshandeln und Töten von Tieren verurteilt